Baby's Spiele erster bis dritter LebensmonatIn den ersten Wochen nach der Geburt stellt sich nicht nur Babys Körper auf die neue Umgebung ein. Auch seine Sinne orientieren sich neu. Plötzlich hört, schmeckt und fühlt sich alles anders an. Im Mutterleib war der Ausblick eher rötlich schimmernd eingeschränkt. Nun ist alles anders. Die Eltern geben Orientierung und unterstützen mit ihrer Anwesenheit bei der ersten Erkundungstour im Leben ausserhalb des Mutterleibs.

Wichtige elementare Erfahrungen für Spiele mit Baby

Mit allen Sinnen wird die Umwelt inspiziert, wahrgenommen und verarbeitet. Die natürliche Entwicklung vom Baby folgt eigenen Mustern, wenn dem Kind die Möglichkeit der sozialen Teilhabe gegeben wird. Dabei überrascht das Baby seine Eltern fast täglich mit neuen Dingen. Bereits in den ersten Lebenstagen kann das Baby die mütterliche Stimme von anderen unterscheiden. Sobal die Mama in die Nähe kommt, wird das Kind ruhig und weiss: "Mama ist da, alles ist gut.". Kurz darauf reagiert es auch bei Anwesenheit anderer Bezugspersonen ähnlich. Das können Grosseltern, der Papa oder auch Geschwister sein.

Das Baby und seine "mystische" Umwelt

In den ersten Monaten weiss das Baby allerdings noch nicht, dass seine Hände und Füsse zu ihm selbst gehören. Aus diesem Grund sind Geschenke für ein Baby zwar gut, aber besonders für die ersten Wochen eigentlich überflüssig. Verbringen Eltern Zeit mit ihrem Schatz, können sie des öfteren beobachten, dass es sogar teils vor seinen Ärmchen erschrickt. Ähnlich ist das auch bei Spielzeug.

Der Hörsinn: Babys älteste Errungenschaft

Bereits im ersten Drittel des Schwangerschaft wird der Hörsinn fast fertig ausgebildet. Das bedeutet, wenn während der Schwangerschaft ein Lieblingslied die werdende Mama des öfteren entspannt hat, so wird diese Musik auch Baby sehr gefallen. Vielleicht kann es damit gut einschlafen?

Welche Geschenke für Baby?

Ruhige Musik für Baby ist wie Balsam für die Seele. Wenn es diese dann noch mit Mama hört, ist auch der bereits sehr gut ausgeprägte Geruchssinn zufriedengestellt. Passende Geschenke für Baby sind Rasseln oder auch Mobile, welche durch Bewegung, als auch durch Geräusche die Entwicklung vom Baby unterstützen. Für die Augen vom Baby eignen sich besonders klare Töne: rot, grün, lila, blau. Getragen werden sind zum Beispiele passende Spiele für Baby.

Betrachtet man die ersten drei Lebensmonate des Babys nun einmal aus der Vogelperspektive, so wird vieles deutlich: Das kleine Kind ist mit allen Sinnen aktiv am Familienalltag beteiligt. Seine Lernaufgabe heisst: sehen, hören, fühlen, schmecken und dabei sein. Eltern und Bezugspersonen unterstützen die Entwicklung vom Baby am besten, indem sie anwesend sind. Kein Spielzeug der Welt kann diese elementare Erfahrung ersetzen. Musik für Baby oder gar kleine Spiele mit Baby zusammen mit Mama sind geradezu Favoriten!